Sonntag, 31. März 2013

HAPPY EASTER...AND A NEW WATERCOLOR TOOL

 Happy easter to all of you! As you may have noticed, I am again operating "under cover" lately... (Or rather "covered under" a mountain of work preventing me from both painting and blogging).
However, yesterday I finally found the time to try one of last years acquisitions: Ken Bromley's perfect paper stretcher. No, this is still no sponsored post - but that item is so great I have to share it. No more fussing around with tape or wavy watercolor paper - what a cool idea! You can see how it works on the manufacturer's website.
My only small suggestions would be to drop the prices a bit and to produce some of those in standard continental sizes. (These stretchers exist in 3 sizes - only the smallest of them fits almost perfectly a 30cm x 40cm sheet.)



Fröhliche Ostern an alle! Wie Sie vermutlich bemerkt haben, bin ich dank eines Arbeitsbergs mal wieder untergetaucht und hatte weder Zeit zu malen noch zu bloggen.
Gestern konnte ich dann endlich ein neues Spielzeug ausprobieren, das ich letztes Jahr erworben hatte: einen "perfect paper stretcher" von Ken Bromley. Das Teil ist so praktisch, dass ich hier mal wieder gratis Werbung machen muss. Kein Herumfummeln mit Klebeband, kein gewelltes Papier mit Farbpfützen - in ein paar Minuten ist das Papier perfekt gespannt. (Wie es funktioniert, können Sie auf der Webseite des Herstellers sehen.) Die einzigen Mankos: Die Teile sind nicht ganz billig und sie existieren nicht in unseren Standardgrößen. Nur die kleinste der 3 Größen passt fast perfekt für 30cm x 40cm Blätter.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen